Maturitätsprüfung

Die Schweizerische Maturitätsprüfung wird jährlich abwechselnd in Basel, Bern und Zürich durchgeführt. Sie berechtigt ebenso wie die Matura der öffentlichen Gymnasien zum Studium an Universitäten und Hochschulen im In- und Ausland sowie nach einem Praktikum auch an Fachhochschulen.

Die Kandidatinnen und Kandidaten legen die Prüfungen in zwei Sessionen ab. Neben den schriftlichen und mündlichen Maturaprüfungen in den Grundlagen-, Schwerpunkt- und Ergänzungsfächern, präsentieren sie der Prüfungskommission eine von ihnen geschriebene Maturaarbeit.

 

Schweizerische Maturitätsprüfung Ebikon und Bern, Sommer 2018

Schulleitung und Lehrerschaft gratulieren folgenden Maturandinnen und Maturanden zur bestandenen Schweizerischen Maturität.

Klasse 4NMW

  • Andreani Sara
  • Bauer Viktor
  • Cimasoni Nikyta
  • Fuchs Maxine
  • Gut Gina
  • Haq Faisal
  • Kramer Linus
  • Kurmann Florian
  • Meyer Tim
  • Schneider Alexa
  • Wehr Maximilian
  • Wild Alexander

Zu den Prüfungen sind 16 Kandidatinnen und Kandidaten angetreten.
Bestanden haben 12 Kandidatinnen und Kandidaten. Eine Kandidatin musste
gemäss Reglement die 2. Teilprüfung absolvieren.

Erfolgsquote: 80 %

Schulleitung

Zürich, 3. September 2018

Maturapéro 2018

Kommentare sind geschlossen.